Wärme und Wasser – Quelle des Lebens
Solaranlagen

Klare Linien bestimmen das moderne Design des neuen SolvisMax.
Die ergonomische Bedienkonsole und die clevere Technik unter der Haube bieten höchste Funktionalität auf kleinstem Raum.

 

m SolvisMax sind die modernsten Solvis- Komponenten auf kleinstem Raum zu einem kompletten Solar- Heizkessel kombiniert. Er vereint Solar-Schichtspeicher (vgl. SolvisIntegral), Gas- oder Ölkessel und legionellenfreie Wassererwärmung in einem Gerät.

Er ist ein optimiertes Anlagensystem, das die Solaranlage zum festen und selbstverständlichen Bestandteil der Heizung macht.

Werden zur Zeit Solaranlagen üblicherweise nur zur Warmwasserbereitung eingesetzt, so ermöglicht dieses neue Konzept auch die solare Heizungsunterstützung und Brauchwassererwärmung durch einen einzigen

Powerpointpräsentation: "Die einfachen Lösungen" (pdf 6,0 MB)Kombispeicher.

Der SolvisMax jetzt auch als Öl-Brennwertkessel!

 

Ständig steigende Ölpreise treiben die Heizkosten in die Höhe. Jetzt können Sie solar modernisieren und Ihren alten "Ölfresser" austauschen – alles auf einmal mit dem SolvisMax Öl mit Low-NOx-Blaubrenner. Nutzen Sie Sonne und Öl für Warmwasser und Heizung.

Wenn Ihr Ölheizkessel älter als 10 Jahre ist oder zuviel Energie verbraucht, sprechen viele Gründe für eine Modernisierung:

  • Senken Sie Ihre Heizkosten um bis zu 50% zur einen Hälfte mit Hilfe der Solarenergie und zur anderen Hälfte mit modernster Ölbrennwerttechnik
  • Nutzen Sie die kostenlose Solarenergie für wohlige Wärme, zum Baden und Duschen - auch an kühlen Tagen.
  • Im Jahr 2004 steht für viele sowieso eine Heizungs-Modernisierung an - warum nicht schon jetzt Energiekosten sparen und die Umwelt schonen?
  • Staatliche Fördermittel erleichtern den Einstieg in die Solartechnik.
  • Sonne ist für alle da und kostet nichts.
  • "Versichern" Sie sich mit dieser Investition gegen steigende Energiekosten

Der SolvisMax Öl basiert ebenso wie der vielfach ausgezeichnete SolvisMax Gas auf dem bewährten Konzept des Schichtspeichers SolvisIntegral (siehe auch technische Daten).

Der SolvisMax Öl ist in zwei Varianten lieferbar:

  • als Niedertemperaturkessel
    Mit einem Normnutzungsgrad von 97 Prozent liegt der SolvisMax Öl-NT an der Spitze aller Niedertemperatur-Ölkessel.
  • als Brennwertkessel
    Mit einem Nennwirkungsgrad von 104 Prozent bietet er höchste Energieeinsparung und niedrigste Emissionen.

    Hinweis: Für den SolvisMax Öl-Brennwert ist die Verwendung von schwefelarmen  Heizöl (< 50 ppm Schwefel) vorgeschrieben. 
    Unter www.schwefelarmes-heizoel.de können Sie sich über die Bezugsquellen und die Vorteile dieses umweltfreundlichen Heizöls informieren. Dort klicken Sie bitte erst auf "Lieferanten", dann auf "Zur Expertensuche".
 
Animiertes Funktionsprinzip SolvisMax

In einer anschaulichen Animation erklären wir die Funktionsweise unseres Solarheizkessels SolvisMax im Zusammenspiel mit Solarkollektoren, Heizkreislauf und Trinkwasserkreislauf.

Sie können die interaktive Animation nach Bedarf steuern ( abspielen, vor- und rückspulen, stoppen).

Animation SolvisMax ansehen (1,7 MB)

 
SolvisMax -Ein Wirtschaftswunder der Heiztechnik
Eine Investition, die sich fünffach lohnt und genial einfach ist:

 

  • Energie sparen: Der SolvisMax ist ein Sparwunder:
    Je nach Auslegung sparen Sie bis zu 50 % Brennstoff und CO2.
  • Emissionen sparen: Sie ersparen der Umwelt Schadstoffe. Der Solarheizkessel unterschreitet alle derzeit gültigen Emissions-Grenzwerte.
  • Platz sparen: Der kompakte SolvisMax benötigt nur halb soviel Platz wie eine vergleichbare Anlage mit Einzelkomponenten.
  • Anschaffungskosten sparen: Das komplett ausgestatte Kombi-Gerät spart aber nicht nur Platz, sondern auch Kosten, denn es ist günstiger als Einzelgeräte gleicher Qualität. 
  • Montagekosten sparen: Der Montageaufwand ist wesentlich geringer als bei getrennten Solar-Heizsystemen. Die Anzahl der Anschlüsse verringert sich von ca. 34 auf 8!
  • Erfahrung nutzen: Der SolvisMax ist bereits seit 1997 am Markt. Stetige Verbesserungen und Optimierungen machen ihn zu einem unvergleichlich guten Heizkessel.


 

Mit modernen Brennwertgeräten lassen sich gegenüber den bisher gängigen Niedertemperatur-Kesseln noch einmal ca. 10% Brennstoff im Jahr und damit gegenüber herkömmlichen Heizungsanlagen bis zu 40% fossiler Brennstoffe einsparen.
(Quelle: Stiftung Warentest 3/98)

 

Grafik Energieeinsparung durch SolvisMax

Ende 1997 war der Kessel der Familie Feist aus Germering 12 Jahre alt. Sie ersetzte ihn durch einen SolvisMax mit 6 m2 Kollektorfläche. Die Einsparung kann sich sehen lassen: Ihr jährlicher Gasverbrauch ist jetzt nur noch halb so groß!

 
Schnitt durch den SolvisMax Öl

 

  Schnittbild SolvisMax Öl

1.   Isolierung
2.   Solarvorlauf
3.   Solarrücklauf
4.   Abgasrohranschluß
5.   Brennkammer
6.   Ölbrenner
7.   Abgaswärmetauscher
8.   Systemregler SolvisControl
9.   Schichtenlader
10. Solarausdehnungsgefäß
11. Warmwasserstation
12. Solarwärmetauscher
13. Solarpumpe
14. Warmwasser
15. Kaltwasser
16. Heizungsvorlauf
17. Heizungsrücklauf
18. Befüll- und Entleerrohr                                                            

 
Technische Daten SolvisMax:

 

SolvisMax 
 

Gas: SX-356
Öl:  SÖ-356

Gas: SX-456
Öl:  SÖ-456
Gas: SX-656
Öl:  SÖ-656
Volumen (l)

350

450

650
Gesamthöhe ohne Isolierung (mm)

1.507

1.757

1.829
Gesamthöhe mit Isolierung (mm)

1.621

1.871 

1.943
Durchmesser ohne Isolierung (mm)

650

650

750
Durchmesser mit Isolierung (mm)

870

870

970
Speicher-Kippmaß (mm)
(ohne Isolierung)

1.525

1.770

1.845

 
Gas: SX-756
Öl:  SÖ-756
Gas: SX-956
Öl:  SÖ-956
Volumen (l)
750
950
Gesamthöhe ohne Isolierung (mm)
1.819
2.209
Gesamthöhe mit Isolierung (mm)
1.933
2.323
Durchmesser ohne Isolierung (mm)
800
800
Durchmesser mit Isolierung (mm)
1.020
1020
Speicher-Kippmaß (mm)
(ohne Isolierung)
1.860
2.235
 

Für alle Größen erhöht sich der Platzbedarf vor dem Gerät noch um 0,45 m für die Abdeckhaube, die die Warmwasser- und Solarstation überdeckt. Zusätzlich werden für Montage- und Wartungsarbeiten vor dem SolvisMax ca. 0,5 m Platz benötigt.

 

Brennerkennwerte SolvisMax Gas Solvis Max Öl
Nieder-
temperatur
SolvisMax Öl
Brennwert
Nennwärmebelastung
(Brennerleistung) in kW
    

        5-20   

                     7-25

              

17-22

20-23
Normnutzungsgrad (%)      

          109,1

                             108,8

     

96,8 - 97,1

104,4
NOx-Norm- Emmissionsfaktor
in mg/kWh
           

            18,7

                               29,0

        

95,4 - 101,7

58-66
CO-Norm- Emmissionsfaktor
in mg/kWh
          

             0,9

                                  1,3

        

2,8 - 5,5

0-10
Energieeffizienz- Kennzeichnung:
****

***



****

 
 
Weitere Qualifikationen:
  • Norm-Emissionsfaktor weit unterhalb der Grenzwerte nach DIN 4702 und für das Umweltzeichen "Blauer Engel"
  • Unterschreitung aller zur Zeit gültigen Grenzwerte.
  • DGS/ISES Solarpreis 1998 (herausragendes technisches Solarprodukt):
    Im Juli 1998 wurde Solvis für die Entwicklung des SolvisMax Gas der Solarpreis 1998 verliehen. Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. und die International Solar Energy Society zeichneten das bisher einzigartige Produkt für die volle Integration von Solar- und Heizungstechnik aus.
  • Auch Öko-Test beurteilte in der Ausgabe September '98 den SolvisMax Gas mit "empfehlenswert".
  • DVGW-Zertifikat und DVGW-Qualitätszeichen "Gas" (QG-3112AT0007)
  • StiWaTest 2003: Sehr Gut
  • EG-Baumusterprüfbescheinigung SolvisMax Öl (SÖ) CE 0085BN0388
  • Die Entwicklung des SolvisMax Gas war auch ausschlaggebend für die Auszeichnung der Firma Solvis mit dem "Umweltpreis des Landes Niedersachsen 1998" für beispielhaftes Engagement im Klimaschutz.
  • Die Entwicklung des SolvisMax wurde durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt unterstützt.

Der SolvisMax ist das Ergebnis unserer Firmenphilosophie:
Maximale Solarenergie mit intelligenter Technik und geringstem Aufwand.